Alltagsbegleiter / Betreuungskräfte nach § 53c SGB XI - Jährliche Nachschulung


Ziel der Weiterbildung:
Betreuungskräfte nach § 53c SGB XI sollen gemäß den geltenden Richtlinien jährlich eine zweitägige Fortbildung absolvieren, an denen das vermittelte Wissen aus Basis- und Aufbaukurs aktualisiert wird. Die Fortbildung bietet darüber hinaus Raum für die Reflektion der beruflichen Tätigkeit und eine Plattform zum gemeinsamen Austausch.

Inhalt:

  • Reflexion der beruflichen Praxis
  • Dementiell und psychisch-geistig Erkrankte respektieren und besser verstehen – Positive Grundhaltung
  • Vertiefen der Kenntnisse, Methoden und Techniken über das Verhalten, die Kommunikation und die Umgangsformen mit betreuungsbedürftigen Menschen
  • Aktivierende Methoden

Methoden:

  • Theoretischer Input
  • Fallbeispiele und Übungen
  • Anregungen und Ideen zur Aktivierung von Patienten und Klienten

Zielgruppe:
Betreuungskräfte nach § 53c SGB XI

Abschlussart:
Teilnahmebescheinigung

 10 Fortbildungspunkte bei der RbP®


Kursnummer: G-1-02
Termin: 27.11.2018- 28.11.2018
Unterrichtszeiten: Di + Mi | 09:00 – 15:30 Uhr
Dauer: 2 Tage (gesamt: 16 UE)
Teilnehmer: 5 – 15 Teilnehmer
Anmeldefrist: 01.11.2018
Veranstaltungsort: Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH
Güntzstr. 1 (Straßburger Platz)
01069 Dresden
Lehrgangskosten: 170,00 EUR
Fördermöglichkeiten: Bildungsprämie: www.bildungspraemie.info
Kontakt

Ansprechpartnerin:

Madeleine Wolf

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH
Güntzstr. 1 (Straßburger Platz), 01069 Dresden

Tel.: 0351 4445-130 | Fax: 0351 4445-110
E-Mail: m.wolf@awv.de

Kontaktformular

* Die mit einem Stern versehenen Felder sind Pflichtfelder!

Vollständige Datenschutzerklärung

 
Bitte addieren Sie 2 und 4.
 
Anmeldung (verbindlich)

Anmeldeformular

* Die mit einem Stern versehenen Felder sind Pflichtfelder!

Bitte angeben, wenn die Lehrgangskosten von der Einrichtung getragen werden.

Ich melde mich / meine/n Mitarbeiter/in hiermit verbindlich für den ausgewählten Kurs an der Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH an.
Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine schriftliche Bestätigung zusammen mit einer Rechnung über die Kursgebühr.

Ein Rücktritt von der Teilnahme ist bis zu vier Wochen vor der Veranstaltung kostenfrei möglich. Bei einer späteren Absage werden 50 % der Kosten berechnet. Bei einem Rücktritt 1 Woche vor dem Kurs wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt.

Einwilligung zur Datenschutzerklärung:
Ich bin damit einverstanden, dass die AWV personenbezogene Daten im Rahmen der Zweckbestimmung dieser Anfrage speichert und verwendet. Vollständige Datenschutzerklärung

Dieses Formular wurde elektronisch erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Bitte addieren Sie 7 und 3.
 

Der Anmeldevorgang war erfolgreich, wenn Sie das Bestätigungsfenster sehen!